TSV-Wiesenburg - Sport im Hohen Fläming
TSV- Wiesenburg
Sport im Hohen Fläming
 

   Laufgruppe




"Alt"-Paradieslauf Dippmansdorf

                  Teilnehmer des Paradieslauf in Dippmannsdorf

Geschafft    

                 Teilnehmerinnen des Drittelmarathon in Potsdam



Foto

Nachwuchsläufer in Lübbenau



Foto
Fünf Starter und drei auf dem Podest

Vier Kinder des TSV Wiesenburg Laufgruppe waren am Samstag in Lübbenau beim Spreewaldmarathon. Nach turbulenter Anfahrt (Landstraße verschiedenste Umleitung) war der Start der ersten Läuferin Joline Brinkhoff sehr knapp, da sie ohne Zeitmessung lief wurde die Startnummer erst nach dem Lauf für sie in Organisationsbüro geholt. Die anderen vier Starter hatten noch etwas Zeit und konnten in Ruhe ihre Startvorbereitzungen durchführen. Als zweiter ging Carsten Neumann um 10:00 Uhr auf die 22 km Strecken durch das Spreewald-Biosphärenreservat. Im Anschluss starteten die Männer über die 5 km wo Jonas Horn sich schon beim Start direkt unter die Spitzenläufer einreihte. Nach weiteren 10 Minuten starteten dann Tamara Brinkhoff  und Josie Hennig. Nach gut 20 Minuten konnten die mitgereisten Eltern bereits Jonas als ersten der Wiesenburger wieder im Zielbereich begeistert anfeuern. Kurz darauf liefen auch Tamara und Josie in den Zielbereich ein. Im Ziel bekamen alle eine Teilnahmemedaille in Form einer Gurke mit Anspielung an den Spreewald. Nach gut einer weiteren Stunde kam der als erster gestartete Carsten Neumann in Ziel. Die Kinder hatten in Zwischenzeit ihre Urkunden erhalten und freuten sich über die guten Platzierungen. Nach kurzer Stärkung ging es zum Abschluss noch in das Spreewaldbad wo alle noch mit den Pinguinen um die Wette schwammen. Ein Dank noch an die mitgereisten Eltern , es war eine für die Kinder erfolgreich Fahrt.

 

 





Weitere Texte aus der Presse in der Galerie



Foto
Terminnachtarg

Termin für den Drei-Dörfer-Lauf in Serno steht. Samstag den 18.06 10:00 Uhr.

 







Foto
Hugo und Bank bei Bolle zur Reperatur

Bolle hat sich bereit erklärt Hugo und die Bank wieder herzurichten. Dies ist notwendig geworden nachdem in der letzten Woche Unbekannte dieses zerstört haben. Diese Personen sollten ihre Energie lieber sinnvoll einsetzen, wir wüsten da einige Möglichkeiten.



Foto
13. Frostwiesenlauf

Kleine Gruppe der Parkläufer beim Burger  13. Frostwiesenlauf

 

weitere Bilde: http://www.tsv-wiesenburg.de/galerie.php




Laufliste 2016

Ein Liste von verschiedenen Läufen in der näheren und weiteren Umgebung ist im Download-Bereich eingestellt, es ist nur eine Liste und erheb keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Falls jemand noch einen interessanten Lauf hat, bitte melden.

 

http://www.tsv-wiesenburg.de/downloads.php







Foto
Training im Schnee

Training am Sonntag bei schönstem Tiefschnee. Am Sonntag trafen sich sieben verwegene Parkläufer zum Lauf durch den tiefverschneiten Wiesenburger Park. Zuerst wurde die große Parkrunde vorbei am Schloß absolviert. Einigen gefiel das Laufwetter so gut das sie noch eine kleine Bahnhofsrunde hinten ran hingen. 



Foto
Weitere Bilder in der Gallerie



Caputher Seelauf 2016

Der Caputher Seelauf war ein erfolgreicher Start der Wiesenburger Parkläufer. Von 10 gestarteten Läufer konnten vier Podiumsplätze erkämpfen. 

Josie Hennig  2. Platz , Catharina Brachwitz 3. Platz, Anke Siegel 2. Platz und Erik Schmidt 3. Platz in ihren Altersklassen. Die beste Zeit von den Parkläufern konnte an diesem Tag unser neustes Mitglied  Frank Hummel erzielen. Er lief die 10 km-Strecke in 40:37 Min und belegte damit einen fünften Platz in seiner Altesklasse. 

Ergebnisse: http://www.caputher-sv.de/caputher-seelauf/ergebnisse/

Bilder: http://www.tsv-wiesenburg.de/galerie.php





»  Training.

» So 10:00 am Stadion «

»  Übungsleiter.

»Herr Carsten Neumann«

eMail:

tsv-wiesenburg-laufgruppe(_AT_)online.de

TSV Wiesenburg